DIY Blumentrocknung: Sparen Sie Geld und bewahren Sie Ihre Lieblingsblüten

Das Trocknen von Blumen ist eine großartige Möglichkeit, ihre Schönheit für einen längeren Zeitraum zu bewahren. Egal, ob Sie einen Blumenstrauß von einem besonderen Anlass aufbewahren oder sich einfach länger an der Schönheit einer bestimmten Blume erfreuen möchten, das Trocknen von Blumen ist eine einfache und effektive Möglichkeit, dies zu tun. In diesem Artikel besprechen wir die Schritte, die Sie befolgen müssen, um Blumen erfolgreich zu trocknen.

Schritt 1: Wählen Sie die richtigen Blumen aus
Nicht alle Blumen sind zum Trocknen geeignet. Einige Blumen trocknen besser als andere, während einige während des Trocknungsprozesses ihre Farbe oder Form verlieren können. Blumen, die sich gut zum Trocknen eignen, sind Rosen, Lavendel, Hortensien und Schleierkraut. Wählen Sie am besten Blumen, die voll erblüht und in gutem Zustand sind.

Trockenblumen-Design

Schritt 2: Entfernen Sie die Blätter und Stängel
Sobald Sie die Blumen ausgewählt haben, die Sie trocknen möchten, ist es an der Zeit, die Blätter und Stängel zu entfernen. Dies hilft der Blume, schneller zu trocknen und verhindert Schimmelbildung. Verwenden Sie eine Schere oder Gartenschere, um die Blätter und Stängel zu entfernen, sodass nur der Blütenkopf übrig bleibt.

Schritt 3: Hängen Sie die Blumen verkehrt herum auf
Am besten trocknet man Blumen, indem man sie verkehrt herum aufhängt. Dadurch können die Blumen auf natürliche Weise trocknen und ihre Form behalten. Binden Sie eine Schnur oder ein Band um den Stiel jeder Blume und hängen Sie sie kopfüber an einem trockenen, dunklen Ort auf. Achten Sie darauf, dass sich die Blumen nicht berühren, damit sie nicht zusammenkleben.

Trockener Blumenstrauß

Schritt 4: Warten Sie, bis die Blumen getrocknet sind
Der Trocknungsprozess kann je nach Blumenart und Luftfeuchtigkeit zwischen einigen Tagen und einigen Wochen dauern. Überprüfen Sie die Blumen regelmäßig, um zu sehen, ob sie trocken sind. Wenn die Blüten vollständig trocken sind, fühlen sie sich knusprig und papierartig an.

Schritt 5: Bewahre die getrockneten Blumen auf
Sobald die Blumen trocken sind, ist es Zeit, sie zu lagern. Sie können sie in einer Vase ausstellen oder sie verwenden, um ein Trockenblumenarrangement zu erstellen. Halten Sie die Blumen von direktem Sonnenlicht und Feuchtigkeit fern, damit sie nicht verblassen oder schimmeln.

Vergessen Sie nicht, die perfekte Vase für Ihre Trockenblumen zu wählen! Sehen Sie sich unsere Sammlung schöner Vasen an, die zu jedem Interieur passen.

Trockenblumen herstellen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Trocknen von Blumen eine einfache und effektive Möglichkeit ist, ihre Schönheit für einen längeren Zeitraum zu bewahren. Indem Sie diese Schritte befolgen, können Sie Blumen erfolgreich trocknen und ihre Schönheit für die kommenden Monate genießen. Probieren Sie es aus – Sie werden staunen, wie einfach es ist!

Zurück zum Blog